Boxen

Mit dem deutschlandweit ersten Boxring – integriert in einem Fitnessclub- begann Punch Fitness Alive  mit einem andersartigen Konzept. Boxen als der Innbegriff des Sports - Kondition, Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit - bietet ein vielseitiges, aber komplexes Training! Läute die erste Runde ein! Probier es einfach mal!

Trainerqualität

Man kann sowohl einen Boxworkout-Kurs besuchen, bei dem der Spaßfaktor im Vordergrund steht, aber auch der Technikkurs ist eine Alternative. Die Qualität der Kursleiter reicht vom Kickboxweltmeister Marc Sandforth, über die Boxweltmeisterin Nadia Raoui bis hin zum aktiven Boxer Jaron-Benjamin Transfeld. Gerne kann man auch ein Personaltraining vereinbaren! Bitte melden!

Trainerqualität

BoxWorkout

BoxWorkout ist ein spezifisches Kraft- und Ausdauertraining, das Anfänger und Fortgeschrittene zu optimalen Trainingserfolgen führt. Unter Anleitung des Kickbox-Weltmeisters Marc Sandforth arbeitet der Montagskurs nach intensivem Ausdauertraining mit Springseil, Hanteln und anderem Gerät vor allem an Sandsack, Schlagpolster, Maisbirne und Punchingball. Das eigens hierfür konzipierte Gestell bietet an insgesamt zwölf Stationen variantenreiche Trainingsmöglichkeiten und verblüfft selbst Kenner der Szene.

Im Donnerstagskurs werden unter der Leitung von Jens Lachner die verschiedenen Boxtechniken… überwiegend in Partnerübungen erlernt (Pratzentraining). Neben Koordination, Kraft, Schnelligkeit und Kondition steht hier der Spaß am Sport im Vordergrund. Nicht minder wichtig sind auch die Begriffe Aggressionsbewältigung, Fairness, Selbstkontrolle und Körperbeherrschung.

Boxworkout

Boxen Technik

Weltmeisterin Nadia Raoui ist ein Meisterin ihres Fachs und hat in der Ringecke Boxgeschichte geschrieben. Damit ist sie die richtige Frau, unterschiedlichste Schlagtechniken zu vermitteln und den Kursteilnehmern Beine zu machen: Denn eine gute Beinarbeit ist Grundvoraussetzung für schnelle und wirkungsvolle Fäuste.


Ob Haken oder Gerade, Jab oder Uppercut: zwischen den Seilen sind Kraft, Geschicklichkeit, Gleichgewicht und Reflexe gefragt – und natürlich eine gute Kondition. Denn die verbessert nicht nur das Durchhalte-, sondern auch das Konzentrationsvermögen. Dieter Gehrke zeigt Dir, wie Du mit weniger Anstrengung mehr Power entfaltest. Dein härtester Gegner ist dabei der innere Schweinehund. Bei PUNCH lernst Du ihn zu besiegen.


Boxen Technik

Kinder- und Jugendboxen

Boxen gegen Gewalt. Kann das funktionieren? Es kann! Kampfsport zur Gewaltprävention ist eine anerkannte und bewährte Methode.

Unter der professionellen Anleitung unseres Trainers Arnd Bräu  erlernen Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zehn und 16 Jahren bei PUNCH den bewussten Umgang mit Gewalt. Der Boxsport lehrt Disziplin und Selbstdisziplin, hilft bei der Aggressionsbewältigung und vermittelt das notwendige Selbstbewusstsein, um auch einmal „nein“ sagen zu können.

Dass junge Sportler beim Boxen auch noch jede Menge Spaß haben und ganz nebenbei so richtig fit werden und überflüssige Pfunde verlieren, versteht sich von selbst. Also einfach mal ausprobieren und der Gewalt den Kampf ansagen.

Der Kurs findet zwei mal wöchentlich statt.

Kinder- und Jugendboxen

Personal Training

Danach haut Dich nichts mehr um. Coach Jarón Benjamin Transfeld trainiert Einsteiger und Profis. Jeder wie er will und kann – individuell und persönlich betreut. 

Nicht nur Dein Trainingszustand entscheidet über die Inhalte beim Boxen. Auch die spezifische Zielsetzung wird bei der Anleitung an Sandsack und Boxbirne sowie beim Sparring berücksichtigt.

Möchtest Du Aggressionen abbauen, Dein Selbstbewusstsein stärken oder einfach die Kondition verbessern? Kein Problem mit Boxen bei PUNCH. Jeder ist herzlich willkommen. Mit einem individuellen Trainingskonzept verbuchst Du einen glatten Punktsieg für Physis und Psyche. Damit Du auch außerhalb des Rings über die Runden kommst.

Da Boxer sogar aus Düsseldorf, Duisburg, Dortmund und aus der Umgebung kommen, werden Termine nach Absprache vereinbart. Viel Spaß!

Personal Training

Veranstaltungen

Gerne veranstalten wir auch mal Showkämpfe oder bieten Firmen und Vereinen die Räumlichkeiten für Veranstaltungen an!! Bitte kontaktiert die Geschäftsleitung.

Boxen Veranstaltungen

Freestyle Training

Boxen geht auch ohne Trainer. Im Rahmen der Club-Öffnungszeiten steht die BoxArea zum freien Training zur Verfügung. Dafür bietet sie alles, was ein Boxerherz begehrt: Sandsäcke, Boxbirnen, Punchingballs…

Willst Du Dein Herz-Kreislauf-System beim Seilchenspringen auf Touren bringen, Aggressionen am Sandsack bewältigen oder Deine Fertigkeiten in der Selbstverteidigung verbessern? In der BoxArea ist jeder Beweggrund zweckmäßig. Denn er wird rasch zum gewünschten Ergebnis führen.

Also: Zieh die Boxhandschuhe über. Wer noch auf dem Weg zum Profi ist und kein eigenes Equipment besitzt, kann Handschuhe bei PUNCH natürlich auch ausleihen oder erwerben.

Nur für Profis sind unsere regelmäßigen Schaukämpfe. Alle anderen dürfen aber zuschauen und staunen, was sich durch konsequentes Training erreichen lässt. Die Termine der Showkämpfe werden über einen Clubaushang angekündigt.

Freestyle Training